Ernährungsmedizin ist in unserer heutigen Zeit ein wichtiger und fester therapeutischer Bestandteil in der Behandlung vieler orthopädischer Krankheitsbilder und in der Sportmedizin. Die Zahl der übergewichtigen Menschen nimmt stetig zu. Dazu kommen häufig Bewegungsmangel sowie Fehl- und Mangelernährung. Die Probleme mit denen unsere Patienten an uns heran treten sind sehr vielschichtig und gehen von einer Gewichtsreduktion bis zu einer optimierten Ernährung beim Leistungssport.

Wie funktioniert eine Ernährungsmedizinische Behandlung?

Ernährungsmedizinische Beratungen erfolgen bei uns ausschließlich in Einzelbehandlungen und nicht in Gruppen, um auf die individuellen Beschwerden des einzelnen Patienten adäquat eingehen zu können. Zuerst wird eine vollständige Anamnese, ein körperlicher Untersuchungsbefund und eine ausführliche Labordiagnostik inklusive Mikronährstoffanalyse erhoben. Parallel dazu erstellt der Patient ein Ernährungstagebuch. Auf der Basis entwickeln wir mit unseren Patienten einen maßgeschneiderten Ernährungsplan, der im Verlauf einer Behandlung stetig an die aktuellen Bedürfnisse angepasst wird.

Welche Erkrankungen können behandelt werden?

  • Übergewicht / Adipositas
  • Chronische Schmerzen
  • Fibromyalgie
  • Arthrose
  • Gicht
  • Osteoporose
  • Ernährungsberatung im Profi- und Freizeitsport
PDF Download